Mit Wirtschaftsmediation Konflikte bewältigen

In der Wirtschaftsmediation moderiere und gestalte ich die Verhandlung in einem Konflikt. Ziel ist eine konfliktbeendende Vereinbarung der beteiligten Parteien. Die Praxis zeigt, dass Lösungen, die Parteien mit Hilfe einer Mediation selber erarbeiten, eine deutlich höhere Akzeptanz finden als gerichtliche Urteile.

Als Mediatorin bin ich neutral und allparteilich und verantwortlich, dass die Beteiligten in angemessener und fairer Weise in der Mediation eingebunden sind. Ich wirke auf eine zügige Beilegung der Meinungsverscheidenheiten oder Streitigkeiten hin. Grundlage ist ein praxisbewährtes Ablaufverfahren im Einigungsprozess - die Wirtschaftsmediation.

 

Grundlage meiner Tätigkeit

- Wirtschaftsmediatorin mit einer Ausbildung nach der BMWA(R) Verbandsrichtlinie
- zertifizierte Mediatorin nach Gesetz (ZMediat AusbV)

- BWL-Studium und Berufserfahrung für Unternehmenskonflikte, Nachfolgekonflikte
- Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) für den Pflege/Seniorenmarkt

Mitgliedschaften
www.imug.eu

(Initiative Medizin und Gesundheit e.V.)

 

 

Nehmen Sie persönlich Kontakt zu mir auf!
T. (0171) 5477866

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Triangel-Beratung; Kristiane von dem Bussche